Mittwoch, 23. November 2011

Obergeschoss (4)

Links: Schlafzimmer mit Durchgang zur Ankleide, recht: Arbeitszimmer.

Hallo,

es geht weiter voran. Weitere Wände werden gezogen und die Ringanker sind auch wie geplant gegossen worden. Morgen trocknet dann alles aus und wir hoffen, dass am Freitag die restlichen Innenwände im Obergeschoss gezogen werden. Irgendwie bekomme ich immer erst ein Gefühl für die Räume wenn sie annähernd Dreidimensional sind.

Arbeitszimmer

Links: Gästezimmer, Vordergrund: Flur/ Galerie, rechts: Schlafzimmer mit Durchgang zum Badezimmer

Flur/Galerie

Am letzten Samstag haben wir uns übrigens eine sehr schöne und moderne Dünnwangentreppe ausgesucht. Irgendwie haben wir einen Blick für alles Schöne aber auch teure. Wir denken aber, dass sich unsere Investition lohnt, denn eine Treppe reißt man ja für gewöhnlich nicht wieder raus und da man sie sowohl beim Betreten des Hauses als erstes sieht als sie auch jeden Tag läuft, sollte sie uns halt auch besonders gefallen.

Am Donnerstag gibt es dann nichts zu sehen und ich denke, dass die nächsten Fotos dann spätestens am Wochenende wieder online gestellt werden.

Eine schöne 2. Wochenhälfte
wünschen

B&S

Kommentare:

Lena hat gesagt…

Hi ihr Sörnies,

schön zu sehen,dass es nach der Panne wieder gut und flott vorangeht.Allerdings müsstest ihr mich mal aufklären,ich weiß leider (noch) nicht was ein Ringanker und eine Dünnwangentreppe ist.Bin gespannt und beste Wünsche weiterhin an die fleißigen Häuslebauer!:D

B&S hat gesagt…

Hey Lena,

ich habe Dir den Ringanker mal im aller neuesten Post erklärt. Ich wusste das vorher doch auch alles nicht ;-). Auf dem Mauerwerk wird eine Verschalung angebracht und in diese wird zur Befestigung noch einmal ordentlich Beton gegossen. Dieser Außenring wird dann zusätzlich über Metallstreben fest mit den Innenwänden verbunden.

Eine Dünnwangentreppe ist schwieriger zu erklären. An der Wand läuft eine Wange an der die Stufen befestigt werden. Auf der Innenseite läuft dann ebenfalls noch mal eine solche Wange. Hier ist zur Verdeutlichung einfach einmal ein Link, den ich über Google gesucht habe. Unsere Treppe wird etwas so in der Art aussehen, allerdings mit einem eckigen Handlauf:

http://www.baethe.de/images/stahltreppe-steelline/stahltreppe-steelline-004.jpg

Liebe Grüße
Bernie

Lena hat gesagt…

Hi Bernie!

Vielen Dank für deine Info und die Mühe!:)