Donnerstag, 15. Dezember 2011

Dacharbeiten (1)

(14. Dezember 2011)

(14. Dezember 2011)

(14. Dezember 2011)


Hallo liebe Baufreunde,

die idyllische Morgenstimmung begrüßte mich am gestrigen Mittwoch auf meiner morgendlichen Tour zu unserem Eigenheim. Meine Lieblingsaussicht wirkte so noch um ein Vielfaches schöner.

Mit Interesse verfolgen derzeit alle die Dacharbeiten, und es bleibt die spannende Frage, ob es vor Weihnachten noch gelingen wird, das Dach vollständig einzudecken. Die hierzu erforderlichen Vorarbeiten dürften weitestgehend abgeschlossen sein. Heute ist im oberen Bereich unseres Hauses erfreulicherweise wieder relativ viel passiert.



Auch das lang erwartete Dachfenster hat heute Einzug erhalten. Die ersten Kundschafter sind von dem Lichteinfall im Flur ganz begeistert. Wir sind glücklich, dass wir noch ein wenig tiefer in die Tasche gegriffen haben und uns für ein größeres Fenster entschieden haben. Ein kleineres Fenster hätte das Gesamtbild getrübt.



Gut erkennbar ist, dass die Dachrinne angebracht wurde. Vor der Haustür haben wir das Dach ein wenig vorgezogen.


Zur Zeit verfügt unser Haus sogar über einen Aufzug. Leider besteht dieser Luxus nur vorrübergehend und dient natürlich dazu, die Dachziegel zu befördern.

Nachdem wir nun gerade die düsteren Wetter-Prognosen für die nächsten Tage gesehen haben, hoffen wir sehr, dass der Aufzug schnell in Betrieb geht.


Wenn man sich die Regentropfen wegdenkt, ergibt sich von der Galerie im Obergeschoss ein schöner Ausblick in Richtung des Ortskerns.


Inzwischen wurde unsere Baustelle auch mit einem neuen Bauschild ausgestattet, welches über die Heiztechnik (Wämrepumpe, Heizen, Lüften, Kühlfunktion) sowie die Photovoltaikanlage informiert.

Sowohl im Verwandten- und Freundeskreis, insbesondere aber Kollegenkreis, besteht unserer Wahrnehmung nach ein sehr großes Interesse an der angepriesenen modernen Technik. Natürlich können wir erst im nächsten Jahr über unsere eigenen Erfahrungen berichten und  werden das zu gegebner Zeit auch gerne und ausführlich tun.


Auch die Garage ist inzwischen nahezu auf die endgültige Bauhöhe angewachsen. Wir freuen uns schon sehr darauf, wenn unsere Autos hier sicher und geschützt geparkt werden können.

Das soll's für heute erst einmal wieder gewesen sein.

Bitte drückt weiterhin die Daumen, dass das Orkantief um das Weserbergland einen großen Bogen macht.

Einen schönen Wochenausklang wünschen
B&S

Kommentare:

Lena hat gesagt…

*Däumchendrück*
Wird euer Baublog nach Einzug denn weitergehen?Wäre schön!

Das Thema Photovoltaik finde ich auch sehr interessant.Sollte ich mal in die Verlegenheit kommen zu bauen,werde ich gerne auf eure Erfahrungsberichte zurückkommen.

Eine Frage hätte ich noch Bernie.Habt ihr eurem Eigenheim eigentlich schon einen Kosenamen gegeben wie die restlichen Häuslebauer - sprich Hasenbude,Elbe Penthouse etc.?
Das wäre doch eine feine Sache;)

GLG

B&S hat gesagt…

Hi Lena,

bei ausreichend Interesse wird der Baublog bestimmt weitergeführt werden. Ich denke es wollen heutzutage bestimmt viele nach dem neuesten Stand der Technik bauen und wir werden über Google schon ganz gut gefunden. Die Besucherzahlen und Statistiken sprechen jedenfalls dafür.

Bei der Photovoltaikanlage soll bei uns eine ganz neue Technik eingesetzt werden. Da wird es sicherlich einiges zu berichten geben.

Einen coolen Namen für unser Eigenheim haben wir noch nicht gefunden. Gute Vorschläge sind gern gesehen.

Wie ist denn nun Dein Statement zum Dachfenster? Zu klein?

MFG
B&S

martin hat gesagt…

also euer Baublog muss ja noch mindestens ein Jahr weiterlaufen, den wir wollen ja alle noch wenn das Haus innen fertig ist wie es draußen weiter geht sprich Garten u.s.w und ja dann auch die ersten Erfahrungen mit euer neuen Heiztechnik.

ich würde ja sagen das vielleicht
Koalabude was für euch wäre :-)

B&S hat gesagt…

@Martin:

Keine Sorge. Der Blog läuft noch länger. Macht ja auch Spaß.

Wir sind auch schon sehr gespannt auf die Wärmepumpe und wie schnell sich so etwas rechnet und wie die Leistung ist und so....

Koala passt ja nicht auf uns beide...

LG

Anonym hat gesagt…

Hallo ihr beiden,

es freut uns, dass nun alles glatt zu gahen scheint.
Die Sonnenaufgangsfotos sind ja wirklich sehr schön geworden.

Wir wünschen euch beiden schöne Weihnachtsfeiertage, weiterhin viel Glück beim Hausbau und einen guten Start ins neue Jahr!

Viele Grüße
Sven

Toni hat gesagt…

Das sieht aber chic aus, was ihr da baut. Vielleicht sehen wir uns ja zur Einweihungsparty mal wieder... ^^

B&S hat gesagt…

@Sven

Vielen Dank für die lieben Wünsche. Euch auch alles Gute zurück. Du hast mir immer noch nicht verraten, wie es bei Euch nun weitergeht und wie das Gespräch verlaufen ist?

@Toni
Merci beaucoup. Ihr seid herzlich Willkommen.