Dienstag, 24. April 2012

Garagentore und Bodentreppe

Vorderansicht Garage mit 5 Meter funkgesteuertem Sektionaltor in anthrazit

Rückansicht: manuelles Schwingtor, außen in anthrazit und innen in weiß


Hallo liebe Baufreunde,

Sören hat mich  wieder mit drei aktuellen Fotos versorgt.

Die Trockenbauer haben ihre Arbeiten heute abgeschlosssen :-). Die Bodentreppe ist eingebaut, der Bereich im Hauswirtschaftsraum hinter unserer Wärmepumpe soll akurat verspachtelt sein und auch die Seitenwand im Bad im OG ist fertiggestellt.

Einzig im Dachboden zum Bad im OG wird man nun noch die beim Blowerdoortest festgestellte kleine Undichtigkeit beseitigen, damit sich der damals mitgeteilte Wert noch etwas weiter verbessert.


Der Fairness halber wollen wir auf jeden Fall erwähnen, dass die ausgeführten Arbeiten der Trockenbauer in qualitativer Hinsicht einen sehr guten Eindruck machen und vernünftige Materialien verwendet wurden. Auch die Flächen lassen sich sehr gut verspachteln und es wurde sehr sorgfälltig gearbeitet. Rückwirkend wird es also sicherlich so sein, dass die ständigen Terminverschiebungen zunehmend in Vergessenheit geraten können.

Wie ihr auf den oberen beiden Bildern erkennen könnt, wurden auch die Garagentore heute eingebaut. Sie passen sehr gut zum Gesamtbild des Hauses und es wird sicherlich noch stimmiger aussehen, wenn die Garage in der kommenden Woche weiß verputzt ist.

Bodentreppe im OG

+++ Ab morgen werden bis zum Ende der Woche die Arbeiten im
        Sanitärbereich und im Elektrobereich abgeschlossen.+++

+++ Auch die restlichen Fliesenarbeiten werden morgen fortgesetzt. +++

+++ Vor dem Haus geht es weiter mit den Hausanschlüssen.+++

Bereits am Montag in der nächsten Woche werden wir im Obergeschoss unseren Teppich verlegen lassen und zwar auf der Galerie, Gästezimmer, Arbeitszimmer, Schlafzimmer und Ankleide (Wir gehen da gegen den Trend und haben uns bewusst für einen sehr hochwertigen Teppich von Vorwerk entschieden, der für die Fußbodenheizung extrem niedrige Durchlasswerte hat und der insgesamt sehr strapazierfähig sein soll).

Unser Bauleiter ist ebenfalls sehr engagiert, das von uns nun zugegebenermaßen vorgegebene doch recht hohe Arbeitstempo zu unterstützen. Die Zeit rennt, denn unsere Wohnung ist zum 30.04.2012 gekündigt.

Sören leistet seit Wochen bis in die Dunkelheit Höchsteinsatz im Haus, während ich leider weiter vollständig außer Gefecht gesetzt bin. Ich weiß gar nicht, wie ich das jemals wieder gut machen kann.

Mehr demnächst.

Weiterhin eine angenehme Woche und viele Grüße
B. und S.

Kommentare:

martin hat gesagt…

So langsam wird es ja bei euch beide dann immer wohnlicher. Vielleicht haben die Trockenbauer ja auch so gut gearbeitet weil sie euren Baublog auch kennen und nicht wieder hier drinnen stehen wollen ;-).
Teppich ist ja wirklich voll gegen den Trend, aber Teppiche aus meiner Heimatstadt sind wirklich immer sehr gut!

also auch wenn Sören schuftet wie ein wahnsinniger -er soll auf seine Gesundheit achten !!!- ist das ja wohl nicht bis zum 30.4 zu schaffen! könnt ihr noch was in der alten Wohnung bleiben?

Dir weiterhin gute Besserung !

Holger hat gesagt…

Zum Thema wieder gut machen: Aus eigener Erfahrung wissen wir das nach dem Einzug noch jede Menge zu tun ist, z.B. der Garten. :)

Natürlich ist aber mit dem Rücken nicht zu spaßen,also schone dich Bernie - und Sören: Du schaffst das schon und wenn du damit durch bist, dann lächelst du da nur drüber.

Holger hat gesagt…

Zum Thema wieder gut machen: Aus eigener Erfahrung wissen wir das nach dem Einzug noch jede Menge zu tun ist, z.B. der Garten. :)

Natürlich ist aber mit dem Rücken nicht zu spaßen,also schone dich Bernie - und Sören: Du schaffst das schon und wenn du damit durch bist, dann lächelst du da nur drüber.

Carsten und Sven hat gesagt…

Hallo Ihr beiden,
bei Euch geht es ja wirklich voran. Sobald wir zurück sind, müssen wir uns das mal anschauen.

Viele Grüße von "unserem" Schiff (in Lissabon)
Carsten und Sven

B. u. S. hat gesagt…

Hi CK und Sven,

Schön Euch zu lesen. Genießt Eure Reise. Wann seid ihr wieder zurück?

GLG Bernie