Freitag, 13. April 2012

Brüstungsgeländer


Hallo liebe Bau-Gemeinde,

der Frühling lässt immer weitere Pflanzen auf unserer Wiese sprießen.

Heute erblickten wir noch eine weitere Neuerung und wer genau hinschaut kann Sie auf dem oberen und dem zweiten Bild ebenfalls erkennen.



Richtig. Unsere Brüstungsgeländer, um die es gleich zu Beginn unserer Bauphase ja bereits Diskussionen gegeben hatte, ob Sie denn in den Leistungen inkludiert sind oder nicht, wurden heute  montiert und machen einen soliden Eindruck.

Brüstungsgeländer am Schhlafzimmer-Fenster

Brüstungsgeländer am Arbeitszimmer-Fenster

Brüstungsgeländer am Arbeitszimmer-Fenster

Außerdem wurden die Fliesenarbeiten im EG unterhalb der Treppe und unmittelbar hinter der Haustür vollendet.



Insgesamt wirkt der Eingansbereich und der Flur viel breiter, sehr hell und freundlich.


Wir werden das Wochenende nutzen und uns Gedanken über die weitere Farbgestaltung machen.

Inzwischen sind auch unser Briefkasten, die Hausnummer und das mit unseren Namen gravierte Türklingelschild angekommen.

Heute morgen gab es noch eine weitere positive Überraschung: Unser Trockenbauer hat sich telefonisch gemeldet und uns darüber informiert, dass am Montag alle Räume im OG fertiggestellt werden. Ob dies ein Vöglein gezwischtschert hat ... ?

Euch allen ein schönes Wochenende.
Viele Grüße

B. und S.

Kommentare:

martin hat gesagt…

Da bin ich aber mal gespannt ob die Montag wirklich kommen oder mal wieder durch -abwesenheit glänzen.

Die Brüstungsgeländer schauen schön aus.

Ich wünsche euch ein schönes we

Hans-Georg hat gesagt…

Sehr schick mit den Gittern. Sowas hätte ich mir bei uns ja auch gewünscht. Es heisst ja in der Bauschreibung "bodentiefe Fenster", die sind aber geteilt, d.h. der obere Teil ist zum öffnen, der untere Teil ist fest.
Leider werden die Fenster zum Teil verunstaltet. Sie laden dazu ein, den unteren Teil mit Plissees oder Folien undursichtig zu machen, was von einigen Einwohnern hier praktiziert wird. In einigen Wohnungen sind sogar Fensterbänke nachträglich eingebaut worden. Fürchterlich! Bei uns ist alles offen, keine Verunstaltungen, keine Gardinen, nur Vorhänge oder Vertikalanlagen, die bei Bedarf mal geschlossen werden.

lutz-tommy.de hat gesagt…

Das Geländer und die Bodenfliesen sehen sehr gut aus.
Bleibt zu hoffen, das die Trockenbauer morgen erscheinen. Vielleicht hat Einer von ihnen Euer Baublog gelesen...;-)

B. u. S. hat gesagt…

Huhu.

wir freuen uns über die lieben Kommentare und sind ebenfalls gespannt ob morgen alles planmäßig verläuft.

Im Hauswirtschaftsraum müssen ja divere Lücken noch geschlossen werden. Morgen kommt das Gerüst weg und spätestens Mittwoch kommen die Innentüren.

Es wird sich noch einiges tun.

Glg
B und S