Mittwoch, 26. Oktober 2011

Aufmauern (1)



N'abend,
es geht weiter wie geplant. Heute wurde mit dem Aufmauern begonnen und damit wirkt das Haus noch kleiner :-(. Wie uns alle gesagt haben, fragt man sich nun schon, ob man sich nicht doch noch ein paar Quadrameter mehr hätte gönnen sollen. Das soll sich aber ändern, wenn die Räume geschlossen sind und nachher alles verputzt und gestrichen ist. Schau'n wir mal.



Wie immer war Sören als Haus- und Hofphotograf unterwegs und hat wie ich finde wirklich eindrucksvolle und tolle Fotos geschossen. Jetzt müssen wir alle ihn nur noch dazu bringe, die Fotos auch im Blog hochzuladen, dann können wir alle sie viel früher und schneller sehen ;-).


Deutlich zu sehen ist die dicke Dämmung unter dem Fundament. Als absoluter Laie bin ich natürlich skeptisch, ob das wirklich alles hält, aber meine Bedenken werden immer wieder zerstreut, weil alles total stabil ist und falls sich das Haus setzt, alles ganz gleichmäßig erfolgen soll.


Ich war total erstaunt, wie schnell der Beton ausgehärtet ist, aber wie man sehen kann hält alles und die schweren Porotonziegel sind bestimmt echt nicht leicht. Faszinierend!



Ins Haus getraut habe ich mich heute trotzdem noch nicht, aber morgen stehen bestimmt noch viel mehr Wände und dann werde ich auch mal eine Fuß über die Schwelle setzen.

Wenn ihr mögt, dann begleitet mich doch morgen dabei - zumindest virtuell wieder.

Bis bahin.
Euer B& S.

Kommentare:

martin hat gesagt…

Gestern noch nur ne Bodenplatte und heute schon die ersten Wände gesetzt , es tut sich ja sehr viel bei euch.
das mit dem Beton geht nur so schnell weil sie sicherlich einen schnell härter dazugegeben haben.

Tolle Bilder die du da gemacht hast Sören!! das erste und dritte Bild gefallen mir sehr gut weil du da auch die Wolken so toll mit aufgenommen hast.

das mit dem einstellen sollte doch für Sören kein Problem sein, den ich habe das ja auf meinem Bloog auch immer hinbekommen und das will schon was heißen :-)

bin mal gespannt was sich an einem Tag getan hat ..

Anonym hat gesagt…

Hallo Ihr zwei,
na das geht ja flott voran.
Tolle Fotos, wir sind natürlich gespannt, wie es weitergeht und werden euren Blog genau verfolgen... Ganz ganz liebe Grüße aus dem schönen Jöhlingen wünschen euch Karin und Silke
(Wir waren heute übrigens hier im Neubaugebiet und haben uns die vielen neuen Häuser angeschaut, das habt Ihr ja auch schon getan...In Aerzen wohnt es sich aber bestimmt schöner...)

B&S hat gesagt…

@Martin:

Stimmt es tut sich sehr viel und so macht es auch langsam Spaß, wenn man sieht wie alles wächst und gedeiht ;-). Sören freut sich über das Foto-Lob und mit zum Bloggen bekommen wir ihn auch noch!


@Karin & Silke:

Das ist ja super, dass wir einen Kommentar von euch erhalten. Vielen Dank. So so da hat es also die Karin in den Süden verschlagen. Wir wünschen Euch eine nette und lustige Zeit. Das Baugebiet bei Silke ist sehr cool aber vollkommen unerschwinglich. Wir stimmen aber mit Euch überein, dass es sich hier bestimmt viel viel schöner wohnen wird ;-).

Schönen Start ins Wochenende und bis bald.

Eure Sörnies

Holger hat gesagt…

Macht echt Spaß zuzuschauen wie euer neues Heim wächst.

B&S hat gesagt…

Hey ihr Hasen,

das freut uns sehr und schön, dass ihr so fleißig hier vorbeischaut !

Freuen uns aufs Richtfest mit Euch !