Sonntag, 30. September 2012

Kantsteine





Hallo,

wie ihr seht, hat Sören fleißig Kantsteine in Beton gesetzt.

Die Arbeiten sind noch nicht fertig, aber er ist insgesamt schon sehr gut voran gekommen. Das Setzen ist reine Knochenarbeit und damit nachher auch alles die richtige Höhe hat, muss sehr sorgfälltig und genau gearbeitet werden.




Obwohl noch einige kleine Restarbeiten zu erledigen sind und auch noch keine offizielle Abnahme des Hauses erfolgt ist, hören wir von unserem Bauträger nur sporadisch etwas.

Die Fertigstellung und Hausübergabe sollte eigentlich Mitte März 2012 sein. Durch 2-3 Wochen Schlechtwetter kann man allenfalls noch in den April 2012 kommen. Eigentlich müsste eine endgültige Übergabe gegen Ende September/ Anfang Oktober 2012 da nicht zu viel erwartet sein.

Wer allerdings die anderen Baublogs verfolgt, weiß, dass man sich öfter mal in Geduld üben muss und da wir ja bereits in unserem Häuschen wohnen, haben wir alle Zeit der Welt.

Eine schöne Woche
wünschen
Eure
B. und S.

Kommentare:

martin hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
martin hat gesagt…

Hallo Sören und Bernie ,

ich muss deinem Sören mal ein dickes lob aussprechen ,er macht ja wohl fast alles alleine und ich weiß selber das diese Kantensteine sehr schwer sind.
Sören soll auf seinen rücken aufpassen, damit er damit keine Probleme bekommt!!

sehr schöne Bilder aus deiner gegen hast du da gemacht.

LG
Martin

Holger hat gesagt…

Das sieht ja mal wieder richtig nach Arbeit aus.
Ich glaub der Sören freut sich schon richtig auf den Winter, wenn die Arbeit ruhen muss.