Montag, 12. März 2012

Garage (2) - Dach-Abriss !


Hallo,

obwohl wir am vergangenen Freitag sofort "STOPP" geschrien hatten, wurde offenbar am heutigen Vormittag fleißig an unserem schimmeligen Garagendach weitergearbeitet.

Als wir uns in fachkundiger Begleitung am Mittag mit unserem Bauleiter auf der Baustelle trafen, war im Grunde genommen alles nahezu fertig gestellt. Immerhin mussten wir über die "Qualität" des Holzes auf unserer Garage keine fünf Minuten diskutieren und unser Bauleiter entschied, dass das Dach umgehend wieder abgerissen wird.

Wir einigten uns nun darauf, dass anstelle von Rauspundholz nun OSB-Verlegeplatten montiert werden.

Am heutigen Abend sieht es in und um die Garage nun so aus:



Es bleibt abzuwarten und zu hoffen, dass unser aller Geduld und die nicht unerhebliche Zeit aller Beteiligten nicht noch weiter strapaziert wird.

Und nun wieder zu etwas positiveren Dingen:

Uns erreichten die untenstehenden Ansichten unserer Badplanung im Obergeschoss bezüglich der (ungefähren) Fliesengestaltung der freistehenden Wand. Wir findes es soweit ganz schick. Und Ihr?




Im Inneren trocknet unser Haus fleißig vor sich hin. Der Elektriker ist ebenfalls vor Ort.

Mehr News folgen in Kürze.

Viele Grüße
B. und S.

Kommentare:

IMKE hat gesagt…

Oh man, wie blöd ist das denn? Hatten die Handwerker Stöpsel in den Ohren? Man muss sich doch nicht mehr Arbeit machen als nötig ist... Zu den Badfliesen: Die sehen sehr elegant aus, gefällt mir gut! LG und bis bald

Lena hat gesagt…

Oh Gott,ihr Armen habt aber auch einen Schaff mit euren Dachdeckern:(
Ich wünsche euch das das alles bald gut gelöst wird!

Sorry nochmal wegen der langen Pause beim Kommentieren.Das liegt nicht an mangelndem Interesse,sondern an der Zeit.Seid ganz lieb gegrüßt!

martin hat gesagt…

Wenn man so blöd ist und so was verbaut dann muss man halt auch den sch.... wieder ändern.

so richtig kann ich mir das aber nicht vorstellen wie das Bad ausschaut nach den Zeichnungen, ich bin mal auf die Bilder dann gespannt